Verantwortung der CAE-Simulation

Website Design & Engineering Podcast Staffel1

Verantwortung der CAE-Simulation

Die Anforderungen an autonome Systeme sind aktives Wahrnehmen der Umgebung und selbstbestimmtes Reagieren und Entscheiden auf alle möglichen Situationen, die in der Realität auftreten können. Aufgrund des Umfanges und der hohen Komplexität können autonome System nicht mehr durch physikalisch Versuche abgesichert werden. Die gesamtheitliche Absicherung muss virtuell durchsimuliert werden. Dr. Michael Schlenkrich erläutert in dieser Folge die Herausforderungen, die die Entwicklung autonomer Systeme mit sich bringt und mögliche Herangehensweisen, um hochkomplexer Systeme abzusichern.

Inhalt der Folge mit Minutenangabe:

Wie kann man autonome Systeme absichern? – 00:45

Werden bei komplexen Systemen Teilmodelle zu großen Modellen zusammengefügt? – 08:28

Ermöglicht Model Based Engineering eine gewisse Systematik? – 10:26

Wie können die Systeme verifiziert werden? – 13:34

Die Rolle der Simulation innerhalb der Zusammenarbeit über verschiedene Teams hinweg – 15:23

Selbstlernende Systeme – 21:52

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Kommentare werden moderiert und nur nach Prüfung veröffentlicht.